Verwaltung und Management

Verwirklichung von Exzellenz in der Verwaltung der sozialen Sicherheit

Die Verwaltung eines Programms der sozialen Sicherheit umfasst die gleichzeitige Verwaltung von mindestens vier großen Bereichen: Finanzgestaltung und versicherungsmathematische Bewertungen zur Gewährleistung der Tragfähigkeit des Programms; Deckungsausweitung, Beitragseinzug, Leistungen und Dienstleistungen der sozialen Sicherheit; die Anlage der Vermögenswerte; sowie die Verwaltung des benötigten Personals und der Systeme der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT).

Zwischen den Regionen und Ländern gibt es beträchtliche Unterschiede, wie die Institutionen der sozialen Sicherheit diese vier Bereiche angehen. Dennoch herrscht zunehmend Übereinstimmung, dass für die Institutionen der sozialen Sicherheit eine gute Steuerung (Good Governance) nötig ist, wenn sie ihr Mandat mit Exzellenz erfüllen wollen.

Von den Institutionen der sozialen Sicherheit wird heute mehr denn je verlangt, angemessene Geld- und Sachleistungen zu erbringen. Zudem stellt die Öffentlichkeit höhere Ansprüche an die Institutionen der sozialen Sicherheit, die als zentrale Akteure einen Beitrag zum Erreichen nationaler Ziele der sozialen Inklusion sowie des Wirtschaftswachstums und der Wirtschaftsentwicklung leisten sollen.

Um die Bestrebungen ihrer Mitgliedsorganisationen zur fortlaufenden Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen, hat die Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS) eine Reihe von Leitlinien herausgegeben, die professionelle Standards für die Verwaltung der sozialen Sicherheit beschreiben. Die IVSS-Leitlinien beruhen auf den Governance-Grundsätzen der Rechenschaftspflicht, Transparenz, Berechenbarkeit, Partizipation und Dynamik.

Mit dem 2013 gegründeten IVSS-Exzellenzzentrum leistet die Vereinigung ihren Mitgliedsorganisationen eine technische Unterstützung unter Anwendung der IVSS-Leitlinien. Das IVSS-Exzellenzzentrum bietet den Mitgliedsorganisationen verschiedene fachliche Dienstleistungen wie etwa Selbstbewertungsinstrumente; Beispiele guter Praxis, Benchmarks und Referenzen zu internationalen Standards; ein Netzwerk internationaler Experten und Berater; sowie ein Anerkennungsprogramm für Mitgliedsorganisationen, die für ihre Umsetzung der IVSS-Leitlinien eine offizielle Anerkennung der IVSS erlangen möchten. 

Das IVSS-Exzellenzzentrum bietet innerhalb der IVSS-Akademie Seminare zum Kapazitätsaufbau und Kurse über die IVSS-Richtlinien. Das IVSS-Exzellenzzentrum kontrolliert und aktualisiert auch regelmäßig die bestehenden IVSS-Richtlinien und entwickelt sofern nötig neue Reihen von IVSS-Richtlinien, die sich mit anderen Bereichen der Verwaltung der sozialen Sicherheit befassen.

Neueste Nachrichten Neueste Nachrichten

Künftige Veranstaltungen Künftige Veranstaltungen