Die IVSS

Die IVSS im Überblick

Die Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS) ist die weltweit führende internationale Organisation für Institutionen, Regierungsstellen und Behörden, die sich mit der sozialen Sicherheit befassen. Die IVSS fördert Exzellenz in der Verwaltung der sozialen Sicherheit durch berufliche Leitlinien, Expertenwissen, Dienstleistungen und Unterstützung, die ihre Mitglieder weltweit befähigen, dynamische Systeme der sozialen Sicherheit und eine entsprechende Politik zu entwickeln. Die IVSS wurde 1927 unter Federführung der Internationalen Arbeitsorganisation gegründet.
Die IVSS stellt sich vor

Förderung von Exzellenz in der sozialen Sicherheit

Wichtigste Fakten

Headquarters
Genf

Gründung
1927

Präsident
Joachim Breuer

Generalsekretär
Hans-Horst Konkolewsky

IVSS-Mitglieder

Über 330 Mitgliedsinstitutionen in 158 Ländern

Neueste Nachrichten Neueste Nachrichten

Künftige Veranstaltungen Künftige Veranstaltungen