Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien der IVSS:
  • Administrative Lösungen für die Deckungsausweitung

Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien der IVSS:
  • Administrative Lösungen für die Deckungsausweitung

Administrative Lösungen für die Deckungsausweitung -
Leitlinie 30. Ausgabenregulierung für medizinische Erzeugnisse und besserer Gebrauch

Die Institution trägt zur Regulierung der Ausgaben für medizinische Erzeugnisse und zu deren besserem Gebrauch bei, durch Maßnahmen zur Bewertung des medizinischen Werts der Produkte, zur Preisregulierung und zur Förderung des sachgemäßen Gebrauchs.

Diese Maßnahmen sind deshalb wichtig, weil die medizinischen Erzeugnisse einen beträchtlichen Anteil an den Gesundheitsausgaben und den direkt verfügbaren Hilfsmitteln ausmachen. Die Regulierung dieser Ausgaben gestaltet sich komplex, da mehrere Ziele zu vereinbaren sind: Zugang zur Behandlung, finanzielle Nachhaltigkeit, Entlohnung eines Vertriebskanals (der die Aufrechterhaltung der Gesundheitssicherheit und des Angebots ermöglicht – siehe Leitlinien 29 und 31) sowie Unterstützung der Innovation und der nationalen Industrie, sofern vorhanden.