Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien der IVSS:
  • Fehler, Hinterziehung und Betrug in Systemen der sozialen Sicherheit

Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien der IVSS:
  • Fehler, Hinterziehung und Betrug in Systemen der sozialen Sicherheit

Fehler, Hinterziehung und Betrug in Systemen der sozialen Sicherheit -
Leitlinie 1. Mandat, Befugnisse und Verantwortlichkeiten des Verwaltungsrats

Die Institution entwickelt eine Politik, eine Strategie oder Bestimmungen, in denen die Befugnisse und Verantwortlichkeiten des Verwaltungsrats bei der Bekämpfung von Fehlern, Hinterziehung und Betrug festgelegt sind. Diese Befugnisse und Verantwortlichkeiten sind klar von denen der Geschäfts- führung getrennt. Es gibt keine Bereiche, in denen es zu Überschneidungen, Zuständigkeits- unstimmigkeiten oder Interessenkonflikten zwischen Verwaltungsrat und Geschäftsführung sowie zwischen der Institution und anderen Akteuren kommen kann.