Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien der IVSS:
  • Beitragseinzug und Einhaltung der Bestimmungen

Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien der IVSS:
  • Beitragseinzug und Einhaltung der Bestimmungen

Beitragseinzug und Einhaltung der Bestimmungen -
Struktur der Leitlinien der IVSS über Beitragseinzug und Einhaltung der Bestimmungen

Die vorliegenden Leitlinien gliedern sich in sieben Teile:

Teil A, Governance, definiert das Mandat, die Mission und die Organisationsstruktur des Systems für den Beitragseinzug und die Einhaltung der Bestimmungen.

Teil B, Strategie, definiert die Aspekte, die für die Erfüllung der Mission des Beitragseinzugs und der Einhaltung der Bestimmungen von strategischer Bedeutung sind.

Teil C, Betriebsprozesse, umfasst die Spezifizierung und Umsetzung der wichtigsten Prozesse zur Durchführung der Funktionen des Beitragseinzugs und der Einhaltung der Bestimmungen.

Teil D, Betrugsbekämpfung, hilft den Trägern, sich darauf vorzubereiten, Betrugsfälle zu erkennen, ihnen vorzubeugen und sie wirksam zu bekämpfen.

Teil E, Koordination mit externen Organisationen, behandelt die Kooperation und den Datenaustausch mit verschiedenen Arten externer Organisationen.

Teil F, Förderung einer Kultur der sozialen Sicherheit und der Einhaltung der Bestimmungen, behandelt die Schaffung eines grundlegenden Verständnisses der Bevölkerung für die Programme der sozialen Sicherheit sowie eines Vertrauens in die verwaltenden Organisationen.

Teil G, Entwicklungsstand des Programms und kontinuierliche Evaluation und Anpassung, befasst sich mit der Gestaltung eines Systems zur permanenten Evaluation und Verbesserung und mit der fortgesetzten Reifung der Programmpolitik.

In jedem Teil werden die einzelnen Leitlinien anhand bestimmter Aspekte des Beitragseinzugs und der Einhaltung der Bestimmungen zusammengefasst. Sie werden folgendermaßen präsentiert:

Leitlinie. Die Leitlinie wird so einfach wie möglich formuliert.

Struktur. Dies ist die vorgeschlagene Struktur für den jeweiligen Aspekt des Beitragseinzugs und der Einhaltung der Bestimmungen, welche die Anwendung der Leitlinie unterstützen und die Förderung des zugrunde liegenden Prinzips erleichtern kann. Eine solide Struktur ist eine wesentliche Voraussetzung für einen wirksamen Ablauf des Beitragseinzugs und der Einhaltung der Bestimmungen. Sie sollte eine saubere Trennung der Verantwortlichkeiten von operativem Geschäft und Aufsicht sowie Eignung und Rechenschaftspflicht der damit betrauten Personen gewährleisten.

Mechanismus. Es bestehen unterschiedliche Möglichkeiten für die Umsetzung einer Leitlinie. Die vorgeschlagenen Mechanismen für den Beitragseinzug und die Einhaltung der Bestimmungen sollen die geeigneten Kontrollen, Prozesse, Kommunikationsformen und Anreize gewährleisten, die gute Entscheidungsfindung, ordnungsgemäße und zeitgerechte Ausführung, erfolgreiche Ergebnisse sowie regelmäßige Überprüfung und Beurteilung fördern.