Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien:
  • Versicherungsmathematische Arbeit für die soziale Sicherheit

Exzellenz in der Verwaltung

  • Leitlinien:
  • Versicherungsmathematische Arbeit für die soziale Sicherheit

Versicherungsmathematische Arbeit für die soziale Sicherheit -
H. Versicherungsmathematische Expertise, Personalausstattung und Fortbildung innerhalb der Institution der sozialen Sicherheit

Die Institution der sozialen Sicherheit sollte sicherstellen, dass die Fähigkeiten und Erfahrungen der internen und externen Aktuare, die für die Organisation arbeiten, genau definiert und angemessen sind sowie genau überwacht werden. Die Institution der sozialen Sicherheit sollte die Anstrengungen von Aktuaren unterstützen, relevante Qualifikationen zu erreichen und Tätigkeiten der Fortbildung und der beruflichen Weiterentwicklung zu absolvieren, wie sie von den nationalen oder internationalen Fachkörperschaften angeboten werden. Die Institution der sozialen Sicherheit sollte bei der Entscheidung, ob zur Durchführung versicherungsmathematischer Arbeiten ein interner oder ein externer Aktuar geeigneter ist, eine Reihe von Fragen prüfen. Der Aktuar/die versicherungsmathematische Abteilung sollte sich mit den Abteilungen für Finanzen und für Personal abstimmen und mit ihnen kommunizieren um sicherzustellen, dass die Ziele erreicht werden und dass die zur Durchführung der Aufgaben nötigen Ressourcen verfügbar sind.