Sozialversicherungskasse von Costa Rica
Costa Rica
Amerika

Institutionelles Netzwerk für digitale medizinische Bildgebung

Jahr der Umsetzung
2022

Das Projekt Institutionelles Netzwerk für digitale medizinische Bildgebung (Red Digital Institucional de Imágenes Médicas – REDIMED) sieht vor, die Sozialversicherungskasse von Costa Rica (Caja Costarricense de Seguro Social – CCSS) mit einer Gesamtlösung für digitale Bildgebung mit vollständiger institutioneller Abdeckung auszustatten, die die Reaktionszeit, die Diagnose und die Qualität der Patientenversorgung verbessern wird. Gleichzeitig soll der Wert der einheitlichen digitalen Gesundheitsakte (Expediente Digital Único en Salud – EDUS) durch die Integration beider Lösungen erhöht werden.

Das Projekt REDIMED umfasst die Speicherung und das Management der digitalen medizinischen Bildgebung, ein System zur Erstellung von Untersuchungsberichten, geeignete Bedingungen für die Teleradiologie, den ortsunabhängigen Zugriff auf Informationen, die telemedizinische Zusammenarbeit, die Integration aller Aufzeichnungen von bildgebenden Untersuchungen und Patientenberichten in eine einzige digitale Gesundheitsakte, die Patientenplanung entsprechend der Verfügbarkeit der institutionellen Ressourcen sowie die Erstellung von Statistiken, um die Entscheidungsfindung der Geschäftsleitung zu verbessern und die Transparenz der durchgeführten Prozesse sicherzustellen.

 

Hinweis: Diese vorliegende deutsche Version dieser guten Praxis beschränkt sich auf die Zusammenfassung. Die englische, französische und spanische Version enthalten den vollständigen Text.

Topic:
Gesundheit
Informations-und Kommunikationstechnologie