Anstalt für soziale Sicherheit Guatemalas
Guatemala
Amerika

Technologie für die Entwicklung: Änderung der Vorschriften und der Technologie zur Registrierung der elektronischen Unterschrift für Anträge des Invaliditäts-, Alters- und Hinterbliebenen-programms (IVS)

Jahr der Umsetzung
2023

Für die Verwaltungs- und Rechtssicherheit war es erforderlich, dass amtliche Dokumente von den sie ausstellenden Beamten physisch und eigenhändig unterzeichnet werden. Bis vor einigen Jahren war es undenkbar, dass ein Dokument rechtssicher, einwandfrei und vollstreckbar sein konnte, ohne dass es in Papierform existierte.

Krisen und Extremereignisse wie die durch COVID-19 ausgelöste Pandemie haben die Notwendigkeit verdeutlicht, die traditionell manuell durchgeführten Verfahren zu systematisieren. Denn diese bringen durch schnellere und effizientere Abläufe große Vorteile mit sich, indem die Nutzer nicht an administrative Einrichtungen verwiesen, Kosten, Risiken und Ansteckungen vermieden sowie Ausgaben für institutionelle Ressourcen reduziert werden.

Daher wurde auf Grundlage der institutionellen und allgemeinen Vorschriften des Landes das Projekt der einfachen elektronischen Signatur für elektronisch – in den Systemen der Anstalt für soziale Sicherheit Guatemalas (Instituto Guatemalteco de Seguridad Social – IGSS) – übermittelte Dokumente und der fortgeschrittenen elektronischen Signatur zur Unterzeichnung von Anträgen umgesetzt.

 

Hinweis: Diese vorliegende deutsche Version dieser guten Praxis beschränkt sich auf die Zusammenfassung. Die englische, französische und spanische Version enthalten den vollständigen Text.

Topic:
Altersrenten
Informations-und Kommunikationstechnologie