Landeskasse für Sozialversicherung
Kamerun
Afrika

Öffentlich-private Partnerschaften für die Ausweitung der Sozialversicherungsdeckung: Gewinnung von freiwillig Versicherten in ländlichen Gebieten

Jahr der Umsetzung
2022

Die kamerunische Landeskasse für Sozialversicherung (Caisse nationale de prévoyance sociale – CNPS) ging 2022 eine dreijährige Partnerschaft mit dem Ministerium für Viehzucht, Fischerei und Tierindustrie (Ministère de l’Élevage, des Pêches et des Industries Animales, MINEPIA) ein, um die soziale Sicherheit auf Beschäftigte der informellen Wirtschaft aus dem Sektor der Vieh- und Fischzucht, der Tierindustrie und der Fischerei auszuweiten.

Die Partnerschaft hat zum Ziel, die Wertschöpfungsketten der Vieh- und Fischzucht zu verbessern, die von der Afrikanischen Entwicklungsbank (Banque africaine de développement, BAD) mitfinanziert werden, und ein produktives und hygienisches Wachstum der Vieh-, Schweine- und Fischzuchtproduktion zu fördern, aber auch die Einkommen der Akteure zu erhöhen sowie neue Arbeitsstellen im Sektor zu schaffen.

 

Hinweis: Diese vorliegende deutsche Version dieser guten Praxis beschränkt sich auf die Zusammenfassung. Die englische, französische und spanische Version enthalten den vollständigen Text.

Topic:
Deckungsausweitung