IVSS-Webinar: Personalmanagement in einem sich ständig wandelnden Kontext - Eine europäische Perspektive

9. Juni 2022 | Virtuell

IVSS-Webinar: Personalmanagement in einem sich ständig wandelnden Kontext - Eine europäische Perspektive

9. Juni 2022 | Virtuell

Donnerstag, 9. Juni 2022, 10:00 – 11:45 (UTC/GMT+2 oder MESZ)

Sprachen: Simultanübersetzung auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch
(Häufig gestellte Fragen zur Simultanübersetzung)

Das Webinar wird in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Netzwerk der IVSS (IEN) organisiert.

Eine der wichtigsten Botschaften des jüngst zu Ende gegangenen IVSS-Regionalforums für soziale Sicherheit für Europa lautet, dass die Institutionen der sozialen Sicherheit einem tiefgreifenden Wandel unterstehen und agiler und resilienter werden müssen. Wenn sie eine wirksame und zuverlässige Dienstleistungserbringung gewährleisten, angesichts der demografischen und arbeitsmarktbezogenen Veränderungen Anpassungen der Systeme der sozialen Sicherheit vornehmen und neue Bedürfnisse mittels innovativer Ansätze decken wollen, dann sollten sich die Institutionen der sozialen Sicherheit dabei auf ihre wichtigste Säule stützen: ihrer Mitarbeitenden.

Die Herausforderung für die Institutionen der sozialen Sicherheit liegt deshalb darin, dass sie eine geeignete Personalpolitik und ein geeignetes Personalmanagement einführen, dass sie diese auf die Ziele der strategischen Führung und der digitalen Transformation der Institution abstimmen sowie personelle Kompetenzen und eine Organisationskultur aufbauen und diese in einem dynamischen Umfeld stetig anpassen. Zu den konkreten Fragen gehören die Deckung des sich verändernden Qualifikationsbedarfs, die Einstellung und Bindung von Mitarbeitenden auf einem hochkompetitiven Talentmarkt, die Übertragung von Verantwortung an die Mitarbeitenden, die Bewältigung des hybriden Arbeitskontexts mit abwechselnder Präsenz- und Telearbeit, das Aufbrechen abgeschotteter Bereiche innerhalb der und zwischen den Institutionen und der Aufbau einer Dienstleistungskultur durch Wandel und Innovation.

Dieses IEN-Webinar über liefert einen Überblick über die aktuellen Herausforderungen des Personalmanagements in europäischen Institutionen der sozialen Sicherheit und bietet Raum für eine Diskussion neuer Strategien und Lösungen. Ausgangspunkt der Gespräche ist ein Ausblick auf die Leitlinien der IVSS über Personalmanagement, die sich derzeit im Entwicklungsstadium befinden und auf dem Weltforum für soziale Sicherheit (Marrakesch, Marokko, 24.–28. Oktober 2022) vorgestellt werden.

Referenten

Gertruda Uścińska Gertruda Uścińska, Präsidentin, Sozialversicherungsanstalt (Zakład Ubezpieczeń Społecznych – ZUS), Polen, und Vorsitzende des Europäischen Netzwerks der IVSS (IEN)
Jean-Marc Vandenbergh Jean-Marc Vandenbergh, Generaldirektor Landesamt für Arbeit Belgien (LFA), Belgien
Raynal Le May Raynal Le May, Direktor, Verband der Landeskassen für soziale Sicherheit (Union des caisses nationales de sécurité sociale – UCANSS), Frankreich
Yolita Vlaevska-Kirova Yolita Vlaevska-Kirova, Direktorin, Direktion für internationale Zusammenarbeit und internationale Projekte, Landesanstalt für soziale Sicherheit (National Social Security Institute), Bulgarien
Maribel D. Ortiz Maribel Ortiz, Leitende Fachspezialistin in sozialer Sicherheit, Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS)

Das Webinar wird die folgenden Fragen untersuchen:

  • Welches waren im Rückblick der letzten Jahre die größten Herausforderungen für das Personalmanagement Ihrer Institution?
  • Welches sind angesichts der zunehmenden Digitalisierung der Verwaltung der sozialen Sicherheit der letzten Jahre die größten Herausforderungen für das Personalmanagement in Ihrer Institution?
  • Welche Maßnahmen leiten Sie ein, um das Personalmanagement in eine breitere strategische Sicht der Institution einzubetten, damit die Personalressourcen zu einem wichtigen Motor für die Umsetzung von Sozialpolitik werden?
  • Wie reagiert Ihre Institution auf die Chancen und Risiken des neuen Arbeitsumfelds mit einem Wechsel von Tele- und Präsenzarbeit, im Büro, von zu Hause oder anderen Orten aus?
  • Welches sind die größten Herausforderungen für Ihre Institution bei der Bindung von Arbeitskräften, der Einstellung neuer Talente und der Entwicklung von Mitarbeiterkompetenzen?

Tagesordnung

  • Begrüßung durch Marcelo Abi-Ramia Caetano, Generalsekretär, IVSS
  • Einführung die Vorsitzende des Europäischen Netzwerks der IVSS
  • Fachvortrag durch IVSS
  • Fallbeispiel des LFA, Belgien
  • Fallbeispiel des Verbands der Landeskassen für soziale Sicherheit, Frankreich
  • Fallbeispiel der Landesanstalt für soziale Sicherheit, Bulgarien
  • Fragerunde – Podiumsdiskussion
  • Schlussfolgerungen
Marjorie Lestienne Moderiert von Marjorie Lestienne, Regionalkoordinatorin für Europa, IVSS

Praktische Informationen

Die Teilnahme am Webinar ist für Vertreter von IVSS-Mitgliedsinstitutionen und für geladene Gäste kostenlos.